Die Geschichte unserer PitabroteBeharrlichkeit

27 Mrz, 20180

Der Beginn eines traditionellen zeitlosen Handwerks.

Das zehnte Kind, Georgios Kaloidas, erweist sich als Spitzenschüler und Spitzensportler. Als gefragter Fußballer seiner Zeit spielte er in der ersten Athener Liga bei ESPEROS Kallithea, in der Nationalmannschaft und bei Panionios gegen AEK und PAO. Obwohl er ein Angebot für Panionios hatte, erhielt er von ESPEROS keine Genehmigung für diese Neuverpflichtung.

In der damaligen Zeit war die Strafe für eine solche Zuwiderhandlung eine 3-jährige Sperre. Trotzdem bestand Panionios darauf, drei Jahre zu warten und ihn in der Zeit zu entlohnen, und so erhielt Georgios die Mittel, die Zeit und die Motivation, zusammen mit seinem Vater das Unternehmen neu zu gründen, das einst aus finanziellen Gründen aufgegeben bzw. vermietet worden war.  Die beiden begannen, zusammen intensiv in der Bäckerei zu arbeiten, was den Beginn eines großen Erfolgs markierte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

error: Content is protected !!